About Us

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Evil Daltons gegründet: 1992
„Old School / Straight  Psychobilly“
 
Mitglieder /Members :
Gunnar – Guitar / Vocals
Ulf – Drums
Heiner – Bass/Double Bass
Heimatstädte /Hometown:
Willich, Willich , Dorsten
 

BIOGRAPHIE / BIOGRAPHY :
Die Evil Daltons haben sich 1992 in Willich (nahe Düsseldorf) gegründet. Markus war 17 Jahre alt, ich war zu der Zeit 18 Jahre , Olli 24 Jahre alt.
Ja die Psychobilly Szene Anfang der 90´er Jahre, das waren schon echt coole Konzerte zu dieser Zeit. Große Festivals und auch viele bekannte Bands waren auf Tour damals!
Es kamen auf jeden Fall eine Menge Leute zu den Konzerten, es war eine super Zeit… da haste fast jedes Wochenende irgendwo was gehabt. Zum Ende der 90´er und Anfang 2000 ließ die Szene leider immer mehr nach.
Unser Debut Album hatten wir dann damals in Essen Ende der 90ér aufgenommen. Leider wurde es in den 90érn nicht mehr veröffentlicht, da wie schon gesagt die Szene zum Ende der 90ér immer kleiner wurde und einige Labels pleite gingen.
Da es jedoch zu schade war diese Aufnahmen verstauben zu lassen, haben wir diese Tracks dann 2012 selbst als Mini-Album in kleiner Stückzahl veröffentlicht. Die Nachfrage war enorm, so dass das Album sehr schnell ausverkauft war.
Immer wieder erkundigen sich einige Leute nach diesem Album , deswegen überlegen wir zurzeit evtl. es ein weiteres Mal zu veröffentlichen.
Wir hatten über die Zeit ein paar Lineup Wechsel. Die Urbesetzung war mit Olli am Bass, Markus am Schlagzeug und ich an der Gitarre / Gesang.
1997 verließ Olli nach unserer Tour mit den Meteors (Bastard Sons of a Rock´n Roll Devil Tour) die Band. Heiner kam nun in die Band. Ihn kannte ich schon von vielen Psychobilly Konzerten und er hatte sich schon immer für die Evil Daltons interessiert und auch viele unserer Konzerte miterlebt.
Er war die ideale Wahl und musste nicht lange gefragt werden.
1998 verließ Markus die Band und wurde durch Harald meinem Studienkollegen ersetzt. Harald ist ein sehr guter Drummer aus der Hardcore bzw. Metal Szene, war aber total begeistert von den Meteors und auch unseren Songs.
Dies brachte eine sehr interessante Dynamik in unser Set. In dieser Besetzung spielten wir dann noch ein Jahr.
Leider konnte ich aufgrund meiner anstehenden Diplomarbeit die Band aus Zeitgründen nicht mehr weiterführen. So dass ich die Band schweren Herzens 1999 auflösen musste.
Dann passierte einige Jahre nichts da ich mich jetzt vor allem auf den Beruf und die Familien Gründung konzentrierte. Somit lag das Projekt „Evil Daltons“ erst mal auf Eis, war aber nie vergessen und ich spielte immer wieder wenn ich konnte die Songs durch.
2005 und 2006 spielten Heiner und ich immer wieder gemeinsam ein paar Sets im Proberaum seiner Bäckerei in Dorsten durch. Hier machte er auch seine ersten erfolgreichen Versuche mit dem Kontrabass.
So hielten wir die Songs am Leben und auch den Gedanken die „Evil Daltons“ wieder einmal aufleben zu lassen.
2010 habe ich Olli und Markus nach ca. 13 Jahren bei einer Geburtstagsparty wieder getroffen. Wir verabredeten uns zu einer Probe in meinem Keller. Es war wie nachhause zu kommen. So gaben wir der Band wieder eine Chance ,fingen somit wieder ab 2012 an Konzerte zu spielen.
Unser zweites Studio Album „Your Blood“ wurde Anfang 2016 auf dem Label Undead Limited veröffentlicht. Aufgenommen haben wir es im Sommer 2015 an einem Wochenende. Die 14 Tracks haben wir also in drei Tagen komplett eingespielt.
2016 musste dann Olli die Band aufgrund interner Probleme verlassen.
Mein Gedanke ging direkt wieder zu Heiner und rief ihn spontan an. Er war sofort begeistert obwohl er die vergangenen 10 Jahre keinen Bass mehr gespielt hatte. Er besorgte sich innerhalb einer Woche das ganze Equipment und dann ging es mit viel neuer Dynamik los!
2017 haben wir dann unser „Live Album auf Vinyl „veröffentlicht. Diese Liveplatte wurde auf dem OTMAPP Festival in Bremen aufgenommen und von P.Paul Fenech persönlich gemastert. Dieses Album haben wir dann auf unserem eigenen Label „Your Blood Records“ veröffentlicht.
2020 musste nun Markus aufgrund interner Unstimmigkeiten die Band verlassen.
Mit Ulf haben wir nun einen neuen Drummer für die Band gefunden. Er ist ebenfalls ein guter alter Freund, der schon die Anfänge der Psychobilly und Rockabilly Szene miterlebt hat.
Nun geht es mit vieler neuer Energie und Ideen voran. Ebenfalls ist nun ein neuer Studiobesuch geplant um ein neues Album aufzunehmen.

 

Yes, the Evil Daltons were founded in 1992 in Willich (near Düsseldorf). Markus was 17 years old, I was 18 years old at the Time and Olli 24 years old. On the German Psychobilly Scene in the early 90s, there were really cool Concerts at that Time. Big Festivals and also many famous Bands were on Tour!
There were definitely a lot of people coming to the concerts.
It was a really cool time, almost every Weekend there was something to go to. Unfortunately, at the End of the 90s and the beginning of 2000, the scene gradually subsided.
Then we recorded our debut Album in Album sold out very quickly. As some People always ask for this Album, we are currently considering publishing it again.
We also had some Lineup changes over time. The first Lineup was with Olli on Bass, Markus on Drums and me on Guitar and Vocals. Olli left the Band in 1997 after our Tour with „The Meteors (Bastard Sons of a Rock and Roll Devil Tour)“.
Heiner joined the Band. Heiner and I already knew each other from many Psychobilly Concerts and he had always been interested in the Evil Daltons and also attended a lot of our early Concerts. He was the ideal Choice.
In 1998, Markus left the Band and was replaced by Harald my fellow Student. Harald is a very good Drummer from the hardcore and Metal Scene, but was totally impressed by The Meteors and our Songs. This brought a very interesting Momentum into our set. In this Line-up we played for another Year.
Unfortunately, due to my upcoming diploma thesis, I could not continue for reasons of Time so
I had to dissolve the Band with a heavy Heart in 1999. Then nothing happened for a few Years, because now I was mainly focused on my Job and starting a Family. The project Evil Daltons was only on Ice, but was never forgotten and I played the Songs at every time I could, to keep the Thing alive.
In 2005 and 2006, Heiner and I played a few sets together in the rehearsal room of his Bakery in Dorsten. Here he also made his first successful attempts with the Double Bass. So we kept the Songs alive and also the Idea to revive the Evil Daltons once again.

In 2010, I met Olli and Markus again after about 13 Years at a Birthday Party. We arranged for a rehearsal in my Cellar. It was like coming Home. So we gave the Band another Chance and started playing again live from 2012 on.
Our second album ‘Your Blood’ was released in early 2016. We recorded it in the Summer of 2015 on a Weekend. So we recorded the 14 Tracks completely in 3 Days.
In the End of 2016, Olli had to leave the Band because of internal Problems.
My first thought was of Heiner again and called him. He was immediately enthusiastic although he had not played Bass for the past 10 years. He got all the equipment within a Week and then it started with a lot of new Dynamics!
In 2017 our Live Album was released on Vinyl. This Live Album was recorded at “ OTMAPP Festival in Bremen“ and later mixed and mastered by P.Paul Fenech. It was released then on our own Label „Your Blood Records“
In Oktober 2020 Markus had to leave the band because of internal Problems.
A new Drummer was found, called Ulf. He´s an old Friend of mine too. He was in the Rockabilly and Psychobilly Scene when it starts in the 80´s.
Now it starts with new Energy and Dynamics. We´re planning to go to the Studio again to do some Recordings for a new Album.

 
and now… in Oct. 2020 :

 

 

 

 
Plattenfirma/Label :

 

 
 
 
 
 
 
Presse & Booking Kontakt :
contact[at]evildaltons.com